Willkommen bei Entspannung in Hamburg


Naturheilpraxis Stefanie Albrecht


Schön, dass Sie da sind!


INFORMATION ZUM UMGANG MIT CORONA (Covid-19)


Aufgrund der aktuellen Situation werden soweit möglich persönliche Termine in Telefontermine umgewandelt. Ab 04. Mai 2020 können wieder unter den weiterhin erhöhten Hygienemaßnahmen persönliche Behandlungstermine wahrgenommen werden.

Wir haben in der Praxis ohnehin erhöhte Hygienemaßnahmen, die nun nochmals verschärft wurden. Zwischen Patienten gibt es einen großen zeitlichen Abstand, genug Zeit kräftig zu lüften, Flächen, Türklinken, Lichtschalter zu desinfizieren. Es werden nur Einweghandtücher verwendet. Luftreiniger laufen ununterbrochen. Tragen von Schutzkleidung wie Mundschutz und Handschuhen. Händewaschen mehrfach am Tag für Behandler und Patienten.

Bei Fragen bin ich für Sie da.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Stefanie Albrecht







Dauerstress kann bei vielen Menschen schwerwiegende gesundheitliche Probleme auslösen. Tun Sie heute etwas entspannendes für sich!



Seit langer Zeit interessieren mich die Vorgänge in unserem wundersamen menschlichen Körper. Inzwischen weiss fast jeder, dass Stress ein entscheidender Faktor zur Begünstigung von "Fehlfunktionen" sein kann. Ist der Akku erst leer, wird es schwer.

Seit Jahren nehmen Krankheiten, Arbeitsausfall und psychische Störungen aufgrund von Stress zu. Dies ist in mehreren Studien von Bund und Krankenkassen bestätigt. „Die Zahl der Arbeitsstunden hierzulande, die wegen psychischer Erkrankungen ausfallen, nimmt zu, genau wie die Frühverrentungen. Wegen Krankheiten wie Depression, Angstzuständen oder Burnout gingen 2011 mehr als 73 200 Menschen frühzeitig in Rente, im Jahr 2000 waren es nur gut 51 400. Der Anteil der Frauen liegt dabei deutlich höher als der der Männer.“ Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/stress-am-arbeitsplatz-die-schleichende-ueberforderung/7705888.html





„Deutschland ist gestresst. ... Obwohl die wöchentliche Arbeitszeit sinkt, steigen die Fehlzeiten aufgrund psychischer Beschwerden wie Depressionen, Angst- und Belastungsstörungen - in den letzten 15 Jahren um fast 90 Prozent.“ Gudrun Ahlers, Betriebl. Gesundheitsmanagement TK: "Wir müssen wieder lernen, abschalten zu können. Das wurde in dieser Studie sehr deutlich." Quelle: https://www.tk.de/tk/themen/praevention-und-fehlzeiten/stressstudie-2016/916646

Sind auch Sie gestresst, fühlen sich ständig müde, ausgelaugt und wie im Hamsterrad? Kennen Sie Verspannungen und Schmerzen? Emotionale Blockaden, das Gefühl auf der Stelle zu treten? Stressbedingte Beschwerden? Hierzu zählen z.B. Schlafstörungen, Zähneknirschen, Erschöpfung, Reizdarm, depressive Verstimmung, Gereiztheit, Ängste, Zukunftssorgen, Herzstechen, Bluthochdruck, Konzentrationsprobleme... um nur einige Auswirkungen von erhöhtem Stress zu nennen.

»Wieder auf Körperempfindungen hören zu können, beugt Überforderung und chronischem Stress vor.«


Entspannung und Stressreduktion ist lernbar und erfahrbar. Wie kann das gehen und welche Möglichkeiten haben Sie selbst in Ihrem täglichen Leben? Darüber sprechen wir ausführlich und entwickeln gemeinsam individuell zugeschnittene Strategien.






Mein Name ist Stefanie Albrecht, Heilpraktikerin, zertifizierte Entspannungstrainerin, Massage- und Wellnesstherapeutin. Entspannung und Wohlbefinden sind meine Spezialgebiete. Sie finden mich in meiner Naturheilpraxis Bundesstr. 80, zentral in Hamburg, nur 5 Min zu Fuss vom Bahnhof Schlump.



Für eine gute schulmedizinische Basis hinsichtlich somatischer und psychischer Beschwerden, habe ich an der Hamburger Akademie für Naturheilkunde eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolviert und die amtsärztliche Zulassung zur Heilkunde erhalten. Ich denke und arbeite mit einem ganzheitlichen Ansatz und bin überzeugt vom Zusammenhang des Körpers mit der Psyche/mentalen Verfassung. So entsteht extremer Stress z.B. beim Verlust eines geliebten Menschen, des Arbeitsplatzes, Umzug um nur einige Beispiele zu nennen. Der Stress hat zur Folge, dass bestimmte Vorgänge im Körper aktiviert oder deaktiviert werden, z.B. bestimmte Hormone werden ausgeschüttet oder Körperfunktionen "hinten angestellt" bis der Stress vorüber ist. Dauerhaft kann dies zu schwerwiegenden Fehlfunktionen/möglicherweise zum sogenannten Symptomenkomplex "Burn out" führen.

Für solch schwierige Stationen gibt es Unterstützung. Selbst wenn Ihnen "Ihr Problem" evtl. sogar noch klein vorkommt, im Vergleich zu anderen, der entscheidende Punkt ist die Belastung für Sie. Lassen Sie es erst gar nicht viel größer werden, Prävention ist hier das Stichwort. Bei mir haben alle Probleme den gleichen Stellenwert und ich nehme Sie in Ihrer Situation ernst. Gemeinsam erörtern wir, was für Sie hilfreich ist und finden Ihre persönliche Bewältigungsstrategie. Meine Methoden sind so konzipiert, dass sie positiv ineinandergreifen und sich optimal ergänzen. Ich berate Sie gerne welche Behandlung für Ihre Situation die sinnvollste ist.

»Mit dem Entdecken, Spüren und Wohlfühlen im eigenen Körper können sich ungeahnte neue Möglichkeiten eröffnen.«









Zeit für eine Pause?




Der Ersttermin umfasst ein ausführliches Anamnesegespräch, in dem wir Ihre Beschwerden und Möglichkeiten der Behandlung genauer besprechen. Bitte bringen Sie hierzu den ausgefüllten --> Anamnesebogen und falls vorhanden Blutbilder, Arztbriefe, Befunde etc. mit.

Dieser Termin ist ca. 90 Minuten und beinhaltet auch bereits eine erste Behandlung. Wenn nötig führe ich in Rücksprache mit Ihnen weitere diagnotische Maßnahmen durch, wie z.B. Blutbild, Darmdiagnostik (Darmbakterienzusammensetzung = Microbiom) etc...


Lösungsorientierte Beratung mit PEP® (nach Dr. Bohne)

Ich biete Ihnen meine mehrjährige Erfahrung als Beraterin im Gespräch mit unterschiedlichsten Menschen, Lebenslagen und Problemen. So können Sie und ich gemeinsam erkunden, welche (Los-)Lösungsideen in Ihnen schlummern und reifen wollen, um Ihre individuelle Strategie im Umgang mit Stress und den Herausforderungen im Leben, dauerhaft zu implementieren.

Persönliche Belastungen wie Ängste, schwierige Situationen z.B. Trennung, Verlust eines geliebten Menschen, Karrierefragen, Prüfung, Krankheit, familiäre Schwierigkeiten... u.a. behindern den Blick auf Optionen. Man fühlt sich wie im Hamsterrad Loading..., muss funktionieren...

Diese Dynamik kann jedoch z.B. unter anderem mit der Blockaden lösenden Methode PEP® (nach Dr. Bohne) bearbeitet und verändert werden. PEP steht für Prozess- und embodimentfokussierte Psychologie.
Dies wiederum bedeutet, dass wir immer das bearbeiten was sich im Prozesses gerade "oben auf" zeigt und dabei den Körper mit einbeziehen (Embodiment).

Die Arbeit ist lebendig und oft humorvoll mit gleichzeitig viel Zugewandtheit und Aufmerksamkeit des Therapeuten. Alte Wunden können heilen. Ihre Beziehung zu sich selbst wird unterstützt und gefördert, sind wir doch oft die strengsten Kritiker in unserem Leben. "Hätte ich doch nur...!", "Wie konnte mir das nur passieren...?", "Warum bin ich nicht so erfolgreich wie...?" Selbstliebe ist hier das Ziel! Sie können Ihre Zukunft jeden Tag neu gestalten.

********
90 Minuten pro Termin

Naturheilkunde

Eine naturheilkundliche Behandlung schließt neben Verhaltensmaßnahmen zur Genesung oder Gesunderhaltung auch die Behandlung mit Arzneimitteln ein. Insbesondere achte ich hier auf eine angemessene Strukturierung der äußeren und inneren Lebensordnung, um die Selbstheilungskräfte optimal anzuregen und somit Gesundheit von Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen.

Ich arbeite hier vorwiegend mit spagyrischen Mitteln der Firma Soluna, den sogenannten SOLUNATEN. Ausserdem setze ich homöopathische Einzelmittel ein.

In jedem Fall findet zuerst ein ausführliches Anamnesegespräch, in dem alle vorhandenen Symptome aufgenommen werden, statt. Dabei ist Ihre Mitarbeit wichtig und hilfreich. Oft sind wir im Alltag von unserer Körperwahrnehmung "getrennt", haben uns schon an das eine oder andere gewöhnt ("Das ist halt so...) oder ignorieren Beschwerden - bis es nicht mehr möglich ist und Sie fühlen, dass es Zeit ist für eine Behandlung.

Grundsätzlich können sehr viele körperliche Erkrankungen und psychische Belastungen einer naturheilkundlichen Therapie zugänglich sein. Ich berate Sie gerne vorab telefonisch.

********
60-90 Minuten pro Termin

Folgetermine auch telefonisch möglich (z. B. zur Dosierungsanpassung, Verlaufskontrolle, Änderung von Arzneien, etc...)



Cranio-sacrale Therapie

Die cranio-sacrale Therapie ist dem Namen entsprechend der Verbindung von Cranium = Schädel und Sacrum = Kreuzbein gewidmet.

Der Schwerpunkt liegt also auf der Behandlung der Wirbelsäule und Bandscheiben sowie allen Nerven, die zwischen den Wirbeln austreten. Somit kann auf alle Körperfunktionen Einfluss genommen werden. Die Behandlung findet am ganzen Körper statt und kann sanft Verspannungen und unbewegliche Faszien lösen. Sie wird außerdem zur Regulation des vegetativen Nervensystems eingesetzt und gibt dem Körper die Möglichkeit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Sie wird erfahrungsgemäß als tief regenerierend und entspannend empfunden. Mögliche Einsatzgebiete z.B. hilfreich bei Stress, Schwierigkeiten zu entspannen, Schlafstörungen, Migräne, Verspannungen, Rückenschmerzen, emotionalen Belastungen... Die Behandlung ist sanft und ruhig. Sie findet in bequemer Kleidung auf der Liege statt.

********
60 Minuten pro Termin

Osteopathie und Fasciopathie

Osteopathie beinhaltet verschiedene Techniken zur Behandlung des Bewegungsapparates. Diese variieren von sehr sanften bis chiropraktischen Handgriffen (das "Einrenken"). Dazu gehört die richtige Diagnose mit Untersuchung und Testung, um gezielt arbeiten zu können.

Unser Körper leistet jeden Tag sehr viel und es kann passieren, dass Schmerzen, schmerzhafte Ausstrahlung z.B. ins Bein oder den Arm oder ein Gefühl von "da klemmt etwas" auftritt. Erfahrungsgemäß können solche Beschwerden eine Linderung durch eine osteopathische Behandlung erfahren. Ich kombiniere verschiedene Techniken und Griffe in einer Sitzung, um einen optimalen Erfolg für Sie erzielen zu können.

Eine Lockerung von festem Gewebe, den Faszien, gehört selbstverständlich auch dazu. Oft wird die Fasciopathie als die "kleine Schwester" der Osteopathie bezeichnet. Meiner Erfahrung nach ist sie ein wesentlicher Faktor für Schmerzen aller Art. Daher hat die Faszienbehandlung bei mir einen sehr hohen Stellenwert und fließt in jede Behandlung mit ein.

********
60 Minuten pro Termin

Massage/Massagetherapie

Meine Art der therapeutischen Behandlung des Körpers stimme ich individuell auf Ihre aktuellen Bedürfnisse ab. Ich setze verschiedene Arten und Techniken ein wie z.B. Schröpfkopfmassage, Aromaöl-, Fussreflexzonenmassage... Ich verbinde z.B. klassische Massage, ayurvedische Massage ebenso wie energetische Massage bei meinen Anwendungen.

Eine kräftige Massage kann bereits Verspannungen lösen. Sollten stärkere Verspannungen vorliegen, ist erfahrungsgemäß eine Triggerpunkt-Schmerztherapie hilfreich.

Erzielt werden soll eine sehr tiefe Entspannung und Regeneration vor allem für die Bandscheiben der Wirbelsäule bei der Breuss-Rücken-Massage. Hilfreich, wenn Sie z.B. täglich viel stehen oder sitzen.

Zudem setze ich Lymphdrainage-Techniken für Ihr Wohlbefinden ein.

Ich arbeite ausschließlich mit Bio-Ölen ohne künstliche Zusätze. Ich massiere und behandle den Körper ausgesprochen gerne, denn Berührung und Massage tun einfach gut! Durch die angenehme Atmosphäre in der Praxis, einer wirklich sehr bequemen Liege, bei Bedarf warmen Decken, Kissen, weichen Lagerungen können Sie loslassen und entspannen. Eine tiefe Entspannung zu erfahren, schenkt dem Körper die Möglichkeit des Auftankens, der Regeneration und des Wohlbefindens.

********
60 bzw. 90 Minuten pro Termin

Triggerpunkt- und Faszien-Schmerztherapie IMTT®

Bei chronischen, also bereits seit längerem bestehenden Schmerzen kann die Ursache in einem sog. Myofaszialen Problem liegen. Dies bedeutet, dass Muskulatur an verschiedenen Stellen so stark verspannt ist, dass sie nicht mehr funktioniert, wie sie soll und Schmerzen bei Bewegung oder auch in Ruhe auslöst.

Ebenso können die Faszien, also bindegewebige Strukturen, die sich überall im Körper befinden, betroffen sein. Die Ursache der Schmerzen kann auch von einer anderen Stelle im Körper ursächlich ausgelöst worden sein. Kieferschmerzen hängen z.B. auch mit Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich zusammen, Rückenschmerzen können z.B. auch mit erhöhter (Fehl-)Spannung in den Beinen zu tun haben usw. Aus diesem Grund behandle ich immer den ganzen Körper.

Bei akuten Problemen kann diese Art der Behandlung sehr effektiv und schnell wirksam sein! Die Behandlung erzielt durch Druck auf bestimmte schmerzhafte Punkte - "Triggerpunkte" - eine Lockerung und Lösung fester Muskel- und Fazienbereiche im Gewebe. Dies führt in der Regel zu einer raschen Schmerzreduzierung und Erweiterung des Bewegungsspielraums. Hierbei achte ich auf die richtige Stärke, damit Sie nicht über einen sog. "Wohlfühlschmerz" hinausgehen und sich Entspannung einstellen kann. Hilfreich bei z.B. Problemen mit Rücken, Schultern, Ellenbogen, Nacken/Hals, Beinen/Füßen, Knie und Hüfte...

********
60 Minuten pro Termin

R.E.S.E.T. Kieferentspannung nach Rafferty

Bei der sanften R.E.S.E.T.-Methode nach Rafferty wird ausschließlich am Kopf und im Halsbereich gearbeitet (nicht in der Mundhöhle).

Zum Beispiel ein knackender Kiefer, nächtliches Zähneknirschen, Schmerzen beim Öffnen des Mundes und starke Anspannung in der Kaumuskulatur kann durch R.E.S.E.T. reduziert werden. Durch Berührungen und Haltetechniken an verschiedenen Stellen im Kopfbereich können blockierte Energien und verspannte Muskeln gelöst werden. Dies hat gegebenfalls Einfluss auf den gesamten Körper.

Die Anspannung im Kiefergelenk und damit das komplette System bekommt die Möglichkeit sich zu entspannen.

Damit sich der Körper auf die Veränderungen durch die Tiefenentspannung und entgiftende Wirkung optimal einstellen kann, wird R.E.S.E.T. in der Regel in zwei Sitzungen mit mindestens wöchentlichem Abstand durchgeführt. Diese Behandlung findet angekleidet, im Sitzen oder Liegen statt.

********
R.E.S.E.T. immer in zwei aufeinanderfolgenden Terminen à 60 Minuten.





Hinweise zu Kosten:

Die Abrechnung erfolgt privat. Gesetzliche Krankenkassen erstatten in der Regel Heilpraktiker-Leistungen leider nicht. Die Abrechnung erfolgt ggf. anhand der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
- Ersttermin mit ca. 90 Minuten: Ausführliches Anamnesegespräch, Untersuchung sowie Behandlung/Beratung pauschal 125 €
- Folgetermin mit manueller, naturheilkundlicher, körperpsychotherapeutischer Behandlung 80 €/Std
- Diagnostische Massnahmen werden ohne Aufschlag weiterberechnet bzw. direkt vom Labor in Rechnung gestellt

rPrivate Krankenversicherungen und Heilpraktiker-Zusatzversicherungen erstatten ggf. einen Teil der Kosten. Unabhängig von einer evtl. Erstattung durch Versicherungen ist der volle Betrag fällig.

Ärztliche Anordnungen werden durch mich nicht bzw. nur in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt geändert. Ich kann und will die Schulmedizin nicht ersetzen. Ich sehe Stressmanagement, ganzheitliche Entspannung und Naturheilkunde als therapeutische Ergänzung sowie als Ihre persönliche Maßnahme der Unterstützung zur Genesung und Schmerzreduktion.

--> Honorarvereinbarung herunterladen
--> Anamnesebogen herunterladen

Was mir wichtig ist


Über meine Arbeit und Sichtweise

Meine Arbeit als Heilpraktikerin bedeutet für mich möglichst hilfreich für Menschen da zu sein, die in körperliche oder seelische Not geraten sind, Schmerzen haben und/oder sich grundsätzlich belastet fühlen. Ich arbeite gezielt und lösungsorientiert.

Bei mir werden Sie nicht auf "Rückenschmerzen ohne Ursache", "das Arthrose-Knie", "die Migräne" oder nur ein Organ reduziert. Ich höre Ihnen zu, nehme Sie ernst und zwar mit Ihrer ganzen Geschichte und als ganzer Mensch. Eine umfassende Anamnese und Diagnostik, gezielte körperliche Untersuchung, Stressanalyse u.a. ist für mich selbstverständlich.

Mein Schwerpunkt liegt in der Verbindung von Körper und Psyche. Aus beiden Richtungen können Beschwerden auftauchen, verstärkt werden oder eine Lösung der Beschwerden verhindern.

Ich empfinde die heutige Welt als sehr berührungs-reduziert. Es ist meines Erachtens notwendig sich zu spüren, um adäquat auf Stress und Einflüsse von außen reagieren zu können. Daher arbeite ich überwiegend mit körpertherapeutischen Methoden, die Sie im Anschluss auch zur Selbsthilfe anwenden können. Meist hat sich das Belastende - was auch immer Sie als Anliegen mitbringen - bereits eine ganze Weile aufgebaut und schlägt sich auf Gemüt und Körper nieder. Wenn es dem Anschein nach "plötzlich" hier und da zwickt und schmerzt, waren die Signale meist schon länger da...

Mein Werdegang, Aus- und Fortbildungen



seit 2010:
- Klassische Homöopathie, Amara Schule für Naturheilkunde und Heilpraxis, Hamburg

- Fortbildung „Im Gespräch mit Trauernden“, BSZ Hamburg

- Teilnahme Jahrestagung Gesellschaft für Idiolektik und Gesprächsführung, Würzburg

- R.E.S.E.T. 1 und R.E.S.E.T. 2-Kieferentspannung, HP Josef Stotten, Wardenburg/Bremen

- Entspannungstrainerin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung, BIEK, Bensheim

- freie Mitarbeiterin in Massagepraxis, Hamburg

- Schröpfkopfmassage/Schröpftherapie, Humoraltherapie, Hamburger Akademie für Naturheilkunde

- Polaritätsanalyse I-IV in der Homöopathie, Dr. Heiner Frei, Deutsche Akademie der Klassischen Homöopathie, Prichsenstadt

- Fortbildung Symptomenlexikon I, II, III und IV in der Homöopathie, HP Bettina Gottschlich/HP Michael Kohl, Erlangen

- Wirbeltherapie nach Dorn / Breuss-Massage, Hamburger Akademie für Naturheilkunde

- Massage- und Wellnesstherapeutin, Terramedus, Hamburg

- Kosmetische Lymphdrainage, Terramedus, Hamburg

- Ausbildung zur Heilpraktikerin, Hamburger Akademie für Naturheilkunde (Grüne Schule), Hamburg

- Einführung Cranio-Sacrale Therapie, Hamburger Akademie für Naturheilkunde

- Fortbildung MitoBiom Cell Therapy, Tisso, Hamburg

- PEP®: Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie, Dr. Michael Bohne, Hannover

- Teilnahme Kurs Tension Release Exercise, TRE nach David Bercelli, Stefanie Bergold, Hamburg

- Manuelle Triggerpunkt-Therapie IMTT® bei Roland Gautschi, MA, Dipl. Physiotherapeut FH (Schweiz), Senior-Instruktor IMTT®

- Mitarbeit im Scholz Naturheilzentrum (Zentrum für integrative Medizin und Osteopathie) als manuelle Behandlerin in Anwendung von struktureller Osteopathie, Triggerpunkt-Schmerztherapie und Stoßwellentherapie

- Rolfing® Anatomy Class, European Rolfing® Association e.V., Konrad Obermeier und Nicola Carofiglio

- Fortbildung "Darm-Dysbiose und chronische Entzündungen", Tisso, Hamburg

- Ausbildung Parietale Osteopathie, Hamburger Akademie für Naturheilkunde, Hamburg

- Teilnahme Kongreß "Reden reicht nicht 2019" für Körperarbeit in der Psychotherapie, Bremen

- Psychosomatik und Solunate, HP Markus Ruppert, Soluna, Hamburg

- Studium der Spagyrik nach Alexander von Bernus, Anwendung der Soluna Heilmittel (SOLUNATE), Christoph Proeller, HP Siegfried Sulzenbacher, HP Markus Ruppert, Laboratorium Soluna, Donauwörth

- Ausbildung Cranio-sacrale Osteopathie, Hamburger Akademie für Naturheilkunde, Hamburg

- regelmäßige Treffen Arbeitsgruppe PEP nach Dr. Bohne

- regelmäßige Treffen in Arbeitskreisen sowie kollegialer Austausch

Fortbildung ist ein sehr wichtiger Punkt für mich. Ich lerne gerne, um mein Wissen auf dem aktuellen Stand zu halten und Ihnen das mir bestmögliche Angebot zu bieten.



Persönliches:
1976 geboren im unterfränkischen Würzburg
verheiratet mit Stephan Albrecht, Heilpraktiker für Psychotherapie, Mag.; u.a. Supervisor, Ausbilder für Klinische Hypnose nach Milton Erickson

seit 2009 regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis

2009, 2010 und 2011 jeweils mehrwöchige Reisen nach Indien: selbstorganisierte Erkundung des Landes (über 6.000 km in 6 Wochen) und Besuch von Yoga-Retreats, Aufenthalt im Dhanwantari Ashram, Neyyar Dam

2012 - Einweihung Reiki und regelmässige Teilnahme an Treffen, ReikiAkademie Hamburg/Wirkungsreich Angelika Leisering, Hamburg
- Teilnahme einwöchiges Retreat „Körper und Geist heilen“, Thich Nhat Hanh, European Institute of Applied Buddhsim, Waldbröl

2013 – 2014 Ausbildung, Selbsterfahrung, Gruppenarbeit für die Tätigkeit als ehrenamtliche Seelsorgerin / Gesprächsberaterin, BSZ Beratungs- und Seelsorgezentrum St. Petri, Hamburg

2016 - Jahresausbildung zum Clown (Voraussetzung zur Ausbildung zum Klinikclown) mit achtsamen Körper- und Wahrnehmungsübungen, Selbstwahrnehmung, Improvisation, Tempo, Timing, Empathie u.a. durch Einsatz von angeleitetem Focusing und Zapchen, Bettina Natho, Clownschule Jokers, Hamburg
- Teilnahme 4-tägiges buddhistisches Schweigeretreat "Geistesgegenwart und Verwandlung", Akiñcano Marc Weber, Haus der Stille, Roseburg

2017 Teilnahme 4-tägiges buddhistisches Schweigeretreat "Metta- und Vipassana-Meditation", Tineke Osterloh, Haus der Stille, Roseburg

2018 Teilnahme 4-tägiges buddhistisches Schweigeretreat "Geistesgegenwart und Verwandlung", Akiñcano Marc Weber, Haus der Stille, Roseburg

2020 Teilnahme 4-tägiges buddhistisches Schweigeretreat "Weiser Körper - Freudiges Herz", Franz Möckl, Haus der Stille, Roseburg

Willkommen in meiner Praxis


Sie finden mich in der Bundesstr. 80 in Hamburg-Eimsbüttel angrenzend an Harvestehude, das Grindelviertel sowie Rotherbaum. Fußläufig in ca. 5 Minuten von U- und Bus-Station Schlump zu erreichen. Bushaltestelle Schlankreye (DKH) direkt vor der Tür.




Ich bin Mitglied in folgenden Organisationen


Verband Freier Osteopathen
Medizinische Gesellschaft für Myofasziale Schmerzen
Internationale Gesellschaft für Autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin
Fachverband Deutscher Heilpraktiker


_______________________________________________________________________


Für mich gehört das große Ganze, dass es allen Lebewesen und unserer Mutter Erde gut gehen darf, zum Leben, zu Gesundheit und Lebensfreude dazu. Ich fühle mich mit-verantwortlich und aus diesem Grund engagiere ich mich so oft es geht für unterstützenswerte Ziele.

Es ist wichtig für unser aller Gesundheit und Wohlbefinden z.B. gute, wirklich nahrhafte und pestizidfreie Lebensmittel, frische Luft, sauberes Wasser, ein gerechtes Einkommen, eine lebenswerte Welt zu haben. Stressbedingte Erkrankungen sind nicht immer nur ein Problem des Individuum, das lernen muss damit umzugehen und sich anzupassen, sondern gleichermaßen ein gesellschaftliches Problem. Deshalb fließt ein Teil meines Erlöses seit über 10 Jahren in folgende Organisationen:


Gegen Finanzkriminalität und ungerechte Spielregeln auf den Finanzmärkten, für ein stabiles Finanzsystem, umweltfreundliche Finanzmärkte, für Transparenz, parteipolitisch neutral, kompetent, unabhängig
entlarvt die verbraucherfeindlichen Praktiken der Lebensmittelindustrie und kämpft für das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel.
ist eine Bürgerbewegung, die sich für ein besseres Europa einsetzt, die für ökologische Nachhaltigkeit und bürgernahe Demokratie steht.
Für die Kleinsten auf der ganzen Welt, für Bildung, für Teilhabe, gegen Gewalt, gegen Kinderarbeit
ist die starke, globale und unabhängige Stimme für Tiere unter direktem menschlichen Einfluss. Die Vision von VIER PFOTEN ist eine Welt, in der Menschen den Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen.



Entspannung in Hamburg - Naturheilpraxis Stefanie Albrecht
Heilpraktikerin
Körper(psycho)therapie und Naturheilkunde

Bundesstr. 80
20144 Hamburg

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), zunächst gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO. Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bitte bedenken Sie, dass es bei Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken geben kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.




Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Termine nur nach Vereinbarung
Bezahlung erfolgt direkt beim Termin in bar oder mit EC-Karte

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Strassen. HVV-Anschluss nur 5 Min zu Fuss zum Bahnhof Schlump bzw. Bushaltestelle direkt vor der Türe.


Sollte ich Ihren Anruf nicht direkt annehmen können,
befinde ich mich in einer Behandlung und melde mich schnellstmöglich zurück.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich führe eine Terminpraxis und reserviere die gebuchte Zeit nur für Sie.
Daher werden Termine, die innerhalb 48 Std vorher abgesagt werden mit dem halben Honorarsatz berechnet.
Bei Absage 24 Stunden vorher sowie Nichterscheinen zum Termin wird die volle Summe zur Zahlung fällig.
Mit Buchung eines Termins erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.


--> Honorarvereinbarung herunterladen
--> Anamnesebogen herunterladen



Entspannung in Hamburg und Naturheilpraxis in Eimsbüttel, Heilpraktikerin in Rotherbaum, Hamburg bedeutet: Buchen Sie sich eine ganzheitliche Entspannungsmassage und Körperbehandung in Hamburg, dies kann eine klassische Massage, Aromaölmassage, Hot-Stone-Massage, Relaxmassage, Wohlfühlmassage, energetische Massage, Rückenmassage, Handmassage, Fussmassage, Fussreflexzonenmassage, Gesichtsmassage oder eine professionelle Gesundheits-Massage nach Absprache sein. Dies ist nicht nur eine Wellnessmassage, sondern eine Heilmassage, auch in Anwendung der Triggerpunkttherapie, einer effizienten Schmerztherapie, z.B. bei Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen usw... Erleben Sie durch eine körpertherapeutische Behandlung eine Auszeit vom Alltag, Erholung, Stressreduktion und dadurch Resilienzsteigerung im Alltag. Die wohltuende Körperpflege bei Entspannung in Hamburg fördert Ihre natürliche Schönheit und Ausstrahlung, eine gesunde und positive Haltung zu sich selbst. Selbstliebe und sich etwas gutes tun - etwas gönnen, "die Zeit für mich". Bei Entspannung in Hamburg in Rotherbaum, Heilpraktikerin Stefanie Albrecht, werden Sie sich wohl und gut aufgehoben fühlen. Weitere Leistungen sind Homöopathie nach Hahnemann mit dem Symptomenlexikon, Beratung bzw. Gespräch, Entspannungstraining, Selbstwerttraining, Ziele erreichen, Coaching und Unterstützung in herausfordernden Situationen, Hilfe zur Entscheidungsfindung an Lebenskreuzungen...

Kurz: Verbessern und erhalten Sie Ihre Gesundheit, reduzieren Sie Schmerzen, fühlen Sie Ihre Schönheit, Ihre positive Ausstrahlung!

Impressum

Impressum dieser Website erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:
Entspannung in Hamburg Naturheilpraxis Stefanie Albrecht
Heilpraktikerin
Bundesstr. 80
20144 Hamburg

Telefonnummer: 040 22864894
E-Mail-Adresse: info@entspannung-in-hamburg.de

Vertretung:
Entspannung in Hamburg wird vertreten durch Stefanie Albrecht, Heilpraktikerin

Berufshaftpflichtversicherung
Wir sind bei der folgenden Versicherung berufshaftpflichtversichert:
Continentale Sachversicherung AG, Ruhrallee 92, 44139 Dortmund
Pauschal für Personen- und Sachschäden 3.000.000 EUR
Für Vermögensschäden 100.000 EUR
Berufshaftpflicht gültig für Deutschland

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
www.fotolia.com und Stefanie Albrecht


Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.



Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung herunterladen